Der Ring des Nibelungen

Ausstellung

zu Der Ring des Nibelungen von Richard Wagner

Oper Köln

26. September 2021
Am 26. September 2021 hatten nicht nur „Das Rheingold“ und „Die Walküre“ in Saal II Premiere sondern es wurde auch die Ausstellung über diesen Ring eröffnet. Ich durfte die Ausstellung konzipieren, gestalten und mit dem Team der Oper Köln gemeinsam realisieren. Die Ausstellung hat mehrere Funktionen.

 

1. sie dokumentiert, dass die Oper Köln unter der Intendanz von Dr. Birgit Meyer große Investitionen in die Kinderoper getätigt hat.
2. sie zeigt wie die szenische und musikalische Fassung angelegt und welches Regie- und Ausstattungskonzept hier zu Grunde liegt.
3. sie zeigt den künstlerischen Entwicklungsprozess der vier Produktionen.
4. sie zeigt wie Theater von der Idee bis zur Umsetzung funktioniert, durch alle Stufen.
5. sie zeigt die Arbeit der wunderbaren Abteilungen der Bühnen Köln
6. nicht zu Letzt ist auch ein Zeichen der Wertschätzung an die Abteilungen, deren Arbeit transparent gemacht wird.
Jedes einzelne Objekt der Ausstellung erzählt eine inhaltliche Geschichte, aber jedes Objekt zeigt auch die große fachmännische, kunsthandwerkliche, künstlerische Qualität der Gewerke der Bühnen Köln, jeder einzelne Abend der Tetralogie erzählt von der großen Umsicht, Fürsorge und Professionalität auf allen Ebenen!

Künstlerische Gesamtleitung und Gestaltung: Christof Cremer

 

Entwurf: Christof Cremer
Photos: Paul Leclaire
Bühnenbildvisualisierungen in der Ausstellung: Christopher Gruber
Kostümillustrationen in der Ausstellung: Andrea Költringer
Modellbau: Alice Dal Bello und Alexander Harvey